Friday, August 25, 2017

testing the unu scooter

Filip und ich haben schon länger überlegt uns einen Elektroroller zuzulegen, da wir damit einfach viel schneller ins Juice- & Superfood Deli fahren könnten. Auf der Mariahilfer Straße ist es ja ziemlich blöd zum Parken, deshalb benutzen wir fast immer die U-Bahn. Vor allem Filip muss aber oftmals am Tag hin und her fahren. Dank Heroes & Heroines hatten wir die Möglichkeit den unu Scooter für ein paar Tage zu testen. Wir haben uns sehr über das Angebot gefreut, da Filip sich schon vor längerem den unu genauer angesehen hat. Der stylische Elektroroller sieht nicht nur gut aus, sondern hat noch andere Vorzüge: Man braucht keine Stromtankstelle oder Garage, um den unu aufzuladen. Den Akku mit Lithium Ionen kann man ganz einfach aus dem unu nehmen und an jeder normalen Steckdose zu Hause laden. Der unu Scooter fährt rein elektrisch. Das bedeutet, man verschmutzt die Stadt nicht mit Abgasen oder Lärm. Er fährt  bis zu 45km/h, je nachdem, wie viel Power man möchte kann man zwischen 3 Motorstärken wählen, die sich in der Beschleunigung unterscheiden (wir hatten das stärkste Modell und würden keines drunter nehmen wollen). Der Akku hat eine Reichweite von bis zu 50km und wenn das nicht reichen sollte, hat der unu noch Platz für einen 2. Akku, der die Reichweite auf bis zu 100km verdoppelt. Mit dem Unu zu fahren hat richtig Spaß gemacht, vor allem konnten wir direkt in den Raimundhof fahren und den Roller vorm Geschäft abstellen - so praktisch! Wir vermissen den unu jetzt schon und haben ihn schweren Herzens wieder hergegeben.

Das Kleidchen ist übrigens uralt, vielleicht kennt ihr es noch von diesem Post aus 2012? :) Und weil mich auf Insta schon so viele wegen dem Eis gefragt haben: Wir haben jetzt nice cream im Superfood Deli, das gesunde schwarze Eis besteht aus Banane, Kokos und Aktivkohle - sonst nichts!!! Es schmeckt sooo lecker, Achtung: Suchtfaktor EXTREM hoch :D
Endlich Eis essen ohne schlechtes Gewissen ;)

ENG: Thanks to Heroes & Heroines Filip and I had the chance to borrow an unu scooter for couple of days. We've been pretty excited since Filip was thinking about buying an unu for a while now, because it would be so much easier to drive quickly to Juice- & Superfood Deli and park the unu in front of the store. The unu scooter drives fully electric. That means you do not pollute the city either with exhaust fumes or with noise. You don't need a charging station or garage to recharge the unu. It's possible to take the battery out of the unu and charge it at any regular power outlet. The electric scooter drives 45km/h, which means that you can drive it using your regular driving license. Depending on how much power you want, you can choose between three engines that differ in their acceleration (we had the strongest version and liked it a lot). The battery has a range of up to 50 km and a slot for a second battery that doubles the range to 100km, just in case 50km are not enough. We had so much fun driving the unu and are really sad we had to give it back. By the way, the dress is super old, maybe you remember it from this post in 2012? :)


Scooter UNU
Dress JOHN ZACK
Boots & Cap ASOS
Bag BALENCIAGA
SHARE:

6 comments

  1. Der Roller ist mit seiner matten Optik echt schick, aber das Eis? Wow, so was hab ich ja noch nie gesehen! o.o

    ReplyDelete
  2. Geiler Roller und das Eis passt natürlich auch :) Muss ich auch unbedingt mal probieren.

    ReplyDelete
  3. Hallo meine Liebe,

    das ist ein schöner Roller, mir gefällt der mattschwarze Look sehr gut;)

    Hab einen schönen Tag;)
    Liebe Grüße
    Isa
    www.label-love.eu

    ReplyDelete
  4. Die Boots & das Kleid in Kombination liebe ich, das "bricht" ein wenig die "normale" Kombination von Kleid & irgendwelchen Schuhen :D.

    Liebe Grüße

    ReplyDelete

from Vienna with ♡ MelinaDulce.com