Tuesday, November 17, 2020

Kürbis-Lupinen-Schwammerl-Ragout mit Basmatireis und Ofengemüse

Heute gibt's ein herbstliches Rezept in einer Cooking with Mom Autumn Edition. 


Kürbis-Lupinen-Schwammerl-Ragout mit Basmatireis und Ofengemüse - super creamy, rich & sooo yummy :p Und einfach ist es noch dazu. Los geht's!


Ihr braucht folgende Zutaten:

  • Lupinenfilets (wir haben die von der Marke Alberts genommen, gibt's beim Denns oder im Reformhaus)
  • 1 Hokkaidokürbis
  • Zwiebel
  • Steinpilze
  • Champignons
  • 3 Pastinaken
  • Koriander
  • Sojacuisine
  • 1 Packung Maroni
  • 1 Apfel
  • Basmatireis
  • Nelken 
  • Kardamom
  • 2 Süßkartoffeln
  • 1 Bund Kohl
  • Salbeiblätter
  • Feigen
  • Olivenöl
  • Knoblauch

Lupinenfilets in dünne Streifen schneiden und gemeinsam mit den klein geschnittenen Zwiebeln anbraten, Knoblauch und feingeschnittene Champignons und Steinpilze dazu, Hokkaidokürbis und eine große Pastinake in kleine Stücke oder Scheiben schneiden und dazugeben, etwas mitrösten. Salz, Pfeffer, gemahlenen Koriander dazu, mit ein bisschen Wasser aufgießen, eine Packung Sojacuisine dazu, Deckel drauf und leise köcheln lassen. Optional: Ins fertige Ragout noch Maroni geben.


Basmatireis mit einem halbierten Apfel, einer halben Zwiebel, Nelken und Kardamom kochen und ausquellen lassen.


Ofengemüse: 2 Sükartoffeln, 1-2 große Pastinaken – in feine Scheiben schneiden, gemischte Kohlblätter (Grünkohl, Stängelkohl,….), Knoblauch in Scheiben, Salbeiblätter, die letzten Feigen aus dem Garten >>> alles auf einem mit Olivenöl bestrichenen Backblech verteilen, salzen, noch mit etwas Öl beträufeln und für 40 Minuten ins Backrohr bei 200°C.


Viel Spaß beim Nachkochen! :)

SHARE:

1 comment

Beim Absenden deines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden, dass deine Angaben verarbeitet und gespeichert werden.
Bitte lese dir dazu die Datenschutzerklärung im Impressum durch.

from Vienna with ♡ MelinaDulce.com