Tuesday, December 26, 2017

pink velvet turban, yeti coat & tips on how to stop fail shopping


Ich habe euch ja schon in diesem Post von dem pinken Turban erzählt, den ich mir gekauft habe. Et Voila! Hier ist der Look dazu. Kombiniert habe ich ihn mit dem süßen Zopfmuster Pullover mit voluminösen Ärmeln, den kennt ihr ja schon von dem Look hier. Auf Instagram hab ich euch den Pulli sogar schon öfters gezeigt. Ich bin nämlich absolut kein Mensch, der sich Dinge kauft und dann nur einmal trägt, auch wenn das vielleicht viele Fashionblogger machen, dass finde ich komplett bescheuert. Natürlich laufe ich nicht jeden Tag mit den gleichen Sachen herum, aber gerade wenn ich mir neue Teile zulege und sie liebe, dann trage ich sie auch gerne öfters, man kann ja jeden Look variieren und abändern.

Wir leben eh schon in einer kaputten Wegwerfgesellschaft und Sachen sind so kurz in Mode, dann kommen schon wieder die neuen Trends. Der Geschmack ändert sich alle paar Jahre und wenn man dann in seinen Kleiderschrank schaut, findet man oft Teile die man vielleicht nur einmal getragen hat, oder im schlimmsten Fall nie getragen hat. Ich schließe mich selbst davon nicht aus. Mir ist das leider auch schon des öfteren passiert. Im Sommer habe ich mit Nina einen Flohmarkt gemacht, es war eigentlich ein Alptraum, denn unsere Sachen waren am Markt nicht mehr als 1-2 Euro wert. Danach habe ich mir dann gedacht, dass ich in Zukunft viel mehr beim Shoppen aufpassen muss und dreimal überlegen sollte, ob das Teil nun wirklich das Geld wert ist, weil eins kann ich euch sagen, in ein bis zwei Jahren will es höchstens noch jemand geschenkt! Also liebe Leute, deshalb fordere ich euch auf, tragt eure Lieblingsteile bis sie auseinander fallen :)

Ich muss nämlich gestehen, dass dieser Mantel eine ähnliche Geschichte hat, ich habe ihn vor Jahren gekauft und vielleicht zwei Mal getragen. Er ist natürlich sehr speziell und nichts für jeden Tag, genau solche Stücke sollten wir überdenken. Auch ich muss mich immer wieder kneifen, wenn ich etwas Neues kaufen möchte und mich fragen: Wie oft wirst du dieses Teil tragen Melina? Brauchst du es wirklich? ;)

Wichtig ist, dass ihr nicht unter Emotionen einkaufen geht, genauso wie man nicht hungrig in den Supermarkt gehen sollte, ihr wisst was ich meine?! Wenn ihr traurig oder gelangweilt seid, dann geht ins Gym oder trefft eure beste Freundin auf einen Kaffee. Weil eins ist klar, wenn ihr shoppen geht, dann findet ihr immer mindestens ein Teil, dass ihr unbedingt haben MÜSST!! Stimmt's? (ich spreche aus Erfahrung) ;))

Außerdem gebe ich euch den Tipp: kauft nur Teile die euch stehen und in denen ihr euch wirklich wohl fühlt. Jagt keinen Trends hinterher mit denen ihr nichts anfangen könnt oder die einfach nicht zu eurem Typ oder eurer Figur passen. Wisst ihr was ich für einen Blödsinn früher gemacht habe? Ich habe mir oftmals viel zu kleine oder figurbetonte Klamotten gekauft, mit dem Gedanken: das trage ich wenn ich dann ein paar Kilos abgenommen habe. Wie gestört ist das eigentlich? Natürlich habe ich die Teile dann oft nie getragen und habe mein Geld aus dem Fenster geschmissen. Kauft euch nur etwas, dass euch in dem Augenblick in dem ihr es anprobiert perfekt passt, bequem ist und euch ein Gefühl von Selbstbewusstsein gibt.

ENG: In this post here, I've told you already about my pink velvet turban. Et voila! In today's post I'm wearing it. I combined the turban with my cute cable knit with big sleeves, you have already seen here. On instagram I showed you the sweater a couple of times. I am not a person who wears new pieces just once, this is something I totally hate. Of course I'm not wearing the same clothes every day, but especially when I have new pieces and love them so much, I like wearing them a looot! I mean you can mix and match everything to a totally different style anyways.

We live in a fucked up throwaway society and trends are super short sometimes. Our taste changes after a couple of years and when we look in our closets there is so much stuff we didn't wear often enough. I'm including myself, this happened way to often to me. In summer I did a fleamarket with my friend Nina and it was a nightmare. Our stuff was worth maximum 1-2 Euros. And when we think about how much we actually spent on it when we bought it, it's crazy. So after this I realized that I really have to take care more on what I buy and if I really need it. Because one thing is for sure, after some years it's just trash and you get nothing for it. So guys, please wear your favorite pieces until they fall apart :)

I must admit, that the coat I'm wearing in these pictures has a similar story, bought years ago and just worn twice. It is really special and nothing for every day, but exactly such pieces we have to overthink a couple of times. What I try to do now when I want something, is that I ask myself: Melina, how often are you gonna wear this piece and is it really worth the money?

Don't do emotional shopping just because you're bored or unhappy, it's not worth it! Better go to the gym or meet your best friend for a coffee. Because another thing is also for sure: When you go shopping, you will always find something you HAVE to HAVE, am I right?! (I speak from experience) ;))

And I give you another tip: just buy clothes which fit you and your style. Don't buy pieces which are trendy but don't suit you or your body type. I did such stupid things in the past: I used to buy pieces which didn't really fit me, with the thoughts that when I loose a bit weight, I can wear them. I mean, how dumb is that? Of course, often I never wore the piece because it actually did not fit my body type and I felt uncomfortable with it. Just buy stuff that ist comfy, makes you feel confident and fits perfectly in the moment you try it on.

SHOP MY LOOK


pictures Anna-Lorena Verlezza

Velvet Turban ASOS
Sweater ASOS
Boots ZARA
Pants H&M
Coat ASOS
SHARE:

2 comments

  1. Love your post dear ♥
    If you want you can check out my blog.I write about fashion,beauty and lifestyle.Maybe we can follow each other and be great blogger friends !

    http://herecomesajla.blogspot.ba/

    ReplyDelete
  2. Ein richtig cooles Outfit liebe Melina <3 Die Boots sind der absolute Hammer, ebenso das Samt-Stirnnband.
    Ich trage sehr gerne ein Stirnband bei den kalten Temperaturen, aber eins aus Samt ist genial!

    Ganz liebe Grüße,
    xo Sunny | www.sunnyinga.de

    ReplyDelete

from Vienna with ♡ MelinaDulce.com