Friday, June 8, 2018

#travelwithmelina portugal/lisbon/algarve


Hi guys! Ich bin zurück aus dem Urlaub. Ich habe eine wundervolle Woche in Portugal verbracht und einiges erlebt und gesehen, das möchte ich natürlich mit euch teilen :) Im heutigen Post gibt es einige Tipps für Lissabon und den Süden Portugals. Filip und ich haben uns nämlich einen Traum erfüllt und einen Abstecher an die Algarve gemacht. Wir haben unfassbar tolle Strände entdeckt, die ich euch heute gerne zeigen möchte.

Los geht's aber mit meinen Lissabon Tipps:

ENG: Hi guys! I'm back from my vacation. I spent a wonderful week in Portugal and saw a lot. Today I wanna share my experience with you :) I will give you some tips for Lisbon and the south of Portugal. Filip and I fulfilled our dream by going to the Algarve. We have seen unbelievable beautiful beaches and I want to share them with you.

But let's start with my Lisbon tips first:

LX FACTORY

Was kommt heraus wenn man auf ein altes Fabriksgelände Restaurants und Cafés stellt? Ein richtig cooler Spot zum Abhängen. Mich hat LX Factory sehr stark an Berlin erinnert: hip, modern und einfach anders. Es gibt so viele verschiedene Restaurants dort, dass ich gar nicht alle nennen kann. Aber natürlich zeige ich euch hier meine Highlights.

ENG: What do you get when you introduce an old strip of factory buildings to restaurants, cafés, and creative minds? You get one of the coolest hangout spots in the city. There are too many restaurants at the LX Factory to name them all, but a few stand out from the crowd.


LXeeseCake

Als großer Cheesecake Lover, musste ich natürlich bei LXeeseCake vorbeischauen. Als ich in den Store ging, fiel mein Blick aber zuerst auf die coolen Sonnenbrillen. Denn LXeeseCake teilt sich den Laden mit einem Brillengeschäft. Natürlich habe ich mich sofort unfassbar in ein Modell verliebt und ohne viel zu überlegen, sofort zugeschlagen. Der Cheesecake war aber auch richtig lecker - trotzdem konnte er den von meiner Mama nicht schlagen, sie macht immer noch den aller aller besten der Welt - sorry ;)

ENG: As the biggest cheesecake lover ever, of course I had to visit the LXeeseCake. It is a little further down the street and shares a space with a glasses shop. With the intention, to eat just a yummy cake, I went to the store and splurged on a new pair of sunglasses. But the cheesecake was pretty nice too - still I have to say it can't beat the one from my mom - she bakes the best in the world - sorry guys ;)

outfit:
stella sunglasses komono
bag saint laurent
top boohoo
skirt asos



Café na Fábrica 

Café na Fábrica ist ein süßes kleines Café, das verschiedene Backwaren, Frühstück, Sandwiches, Säfte und Kaffee (0,70 Cent für einen Espresso und unter 2 EUR für einen großen Sojalatte - Kaffee ist so günstig in Portugal!!!) anbietet. Die Terrasse draußen unter der Ponte 25 de Abril und netten Bäumen und Blumen lädt zum Verweilen ein.

ENG: Café na Fábrica is a cute little café. It serves a variety of pastries, breakfast, sandwiches, juices and coffee (0,70 cent for an espresso and under 2 EUR for a big soja latte – coffee is so cheap in Portugal!!!). The terrace along the side of the small building allows to eat outside beneath a few trees and the Ponte 25 de Abril.


Burger Factory

In der LX Factory findet man ein stylisches Lokal neben dem anderen - eines davon ist die Burger Factory. Die Inneneinrichtung war einfach mega - aber seht selbst in den Bildern.

ENG: At the LX factory you will find one stylish place after the other - one of them was the burger factory. The interior was insane - but let the pictures do the talking.



Dogs

Ein richtig undergroundiger Hot-Dog Laden, mit viel Neon und coolen Details.

ENG: A stylish hot dog store, with lot's of neon and nice details.


Die Umgebung der LX Factory ist auch sehr nett, dort ist mir dieses wunderschöne Haus ins Auge gestochen. Ich war immer wieder fasziniert von den tollen Fliesen, die so viele Häuser in Lissabon schmücken.

ENG: I liked the area around LX factory. Especially this house caught my attention, I was fascinated of all the beautiful tiles, which decorate Lisbon's pretty houses.

Rua Nova do Carvalho: Lisbon’s Red Light District Turned Pink

Natürlich musste ich der pinken Straße in der Rua Nova do Carvalho einen Besuch abstatten. Früher als Rotlichtviertel und Treffpunkt von Seemännern, Kriminellen und Prostituierten bekannt, hat sich die Gegend mittlerweile zu einem hippen Künstlerviertel gemausert.

ENG: Of course I had to visit the pink street in Rua Nova do Carvalho. Once known as Lisbon’s “Red Light District” and as a meeting point for sailors, local criminals, and prostitutes, it developed an unsavory reputation. The scandalous buildings have turned into works of art and now serve as fascinating points for conversation.


Bairro Alto 

Bairro Alto ist auch bekannt als der Bohemian District, mit vielen Lokalen und luxuriösen Shops in der Rua do Norte. Der Aussichtspunkt Miradouro de Santa Catarina befindet sich hinter dem Camões Square. Dort gibt es nette Restaurants mit Terrasse und Blick über den Fluss Tagus. Die Gegend ist voll mit pastellfarbenen Häusern und stylischen Läden.

ENG: Bairro Alto is also known as the bohemian district, full of restaurants and luxury shops located on Rua do Norte. The view point Miradouro de Santa Catarina is located just behind Camões Square. There you'll find nice restaurants with a view over the River Tagus. This area is full of pastel painted houses, stylish shops and bars.


Elevador da Bica in Rua da Bica de Duarte Belo

Eine Fahrt mit dem Elevador da Bica ist auf jeden Fall ein Muss. Die viel fotografierte Standseilbahn ist aufgrund des Kontrasts zwischen der steilen Straße und dem zu ihren Füßen liegenden Tejo ein beliebtes Motiv.

ENG: Riding with the Elevador da Bica is definitely a must in Lisbon. The neighborhood goes down the hill and is a famous spot for taking pictures. 

Nannarella

Für das beste Eis in Lissabon müsst ihr zu Nannarella. Unbedingt die Sorten Caramello (salted caramel), Oreo und Basilikum probieren - einfach göttlich!

ENG: For the best ice cream in Lisbon you need to visit Nannarella. A must try are Caramello (salted caramel), Oreo and Basil - heavenly delicious!

Forno d'Oro

Die beste Pizza meines Lebens hatte ich bei Forno d'Oro. Die Pizzeria wurde sogar mit einem Michelin Stern ausgezeichnet. Ein Highlight ist der goldene Ofen (wie der Name schon sagt), der so heiß wird, dass die Pizzen innerhalb von 70 Sekunden fertig gebacken sind. Die Pizzen gibt es entweder mit portugiesischem oder italienischem Belag. Der Pizzateig ist super dünn und soll sehr gut verträglich sein - kann ich nur bestätigen. Außerdem gibt es eine eigene Karte für Craft Bier, mit einer großen Auswahl. Wenn du also in Lissabon bist und dich der Gusto auf italienisches Essen und leckeres Bier überkommt, dann kann ich dir Forno d’Oro wärmstens empfehlen, du wirst es nicht bereuen.

ENG: The best pizza of my life I had at Forno d'Oro. This pizzeria has actually been awarded a Michelin star for pizzerias. A highlight is definitely the golden oven, as the name says already. This oven gets so hot, that the pizzas are backed in just 70 seconds. If you crave good Italian food and nice craft beer, head to Forno d’Oro and have wood-fired pizza with equally authentic Portuguese or Italian toppings. You won’t regret it!

MANTEIGARIA - Must eat in Lisbon - Pasteis de Nata

Ein Muss in Lissabon ist auf jeden Fall Pasteis de Nata, ein Blätterteigtörtchen gefüllt mit Pudding. Wir haben sie in der Manteigaria verkostet, es gibt sie aber wirklich an jeder Ecke.

ENG: A must-eat in Lisbon is definitely Pasteis de Nata, a puff-pastry filled with pudding. We ate them at the Manteigaria, but you will find them at every corner.




 

boa-bao restaurant (ASIAN FOOD)

Wer auf Dim-Sum, Coconut Curry und Mochis steht, sollte auf jeden Fall Boa-Bao einen Besuch abstatten. Alle Restaurants die ich euch hier empfehle waren außergewöhnlich günstig. Boa-Bao ist das einzige Restaurant gewesen, welches von der Preisklasse etwas teurer war.  Das Essen hat mir aber richtig gut geschmeckt und es gab auch echt leckere vegane Speisen, wie zB: den Nudelsalat aus Süßkartoffeln, den Wok oder die Melanzani, die waren ein Gedicht.

ENG: If you like dim-sum, coconut curry and mochis, you should visit Boa-Bao. All the restaurant recommendations I give you in this post are not expensive ones. Boa-Bao is the only one which has been a bit pricey. But the food was so good and they had couple of vegan dishes, like a nice sweet potato noodle salad, wok or eggplants, which have been delicious.


Portas do Sol 

Ein Trip nach Lissabon ist nicht komplett ohne einen der Aussichtspunkte zu besuchen, um die Stadt von oben zu sehen. Lissabon ist ja bekannt als die Stadt der sieben Hügel und jeder Hügel hat seinen Aussichtspunkt mit Terrassen. Die Aussicht in Alfama, Portas do Sol ist sicher eine der schönsten und man kann sie auf der Terrasse mit einem Glas Wein in einem der Cafés genießen.

ENG: A trip to Lisbon isn’t complete without taking an incredible view from one of the city’s many scenic lookouts. In fact, Lisbon is known as a city on seven hills and each hill has its own unique garden or terrace offering spectacular views over various parts of the city. From its perched location over Alfama, Portas do Sol is an idyllic spot to sit and watch the river while enjoying a glass of wine from the onsite café or kiosk. Surrounded on one side by charming souvenir shops and traditional restaurants, with winding staircase paths climbing up the hill on either side, Portas do Sol is like a sanctuary in the middle of sightseeing chaos.



Restaurante Ponto Final

Der Hotspot in Lissabon ist definitiv das Ponto Final. Ein Ort den man am besten zum Dinner besucht, um anschließend den Sonnenuntergang bei einem leckeren Essen genießen zu können. Leider hat unser Zeitplan nur einen Lunch zugelassen und das Wetter war auch sehr frisch und windig. Kurz hat dann aber doch die Sonne hervorgeschaut und ich habe ein Foto mit blauem Himmel geschossen :D Bestellt haben wir traditionell Portugiesisches Essen: gebackene grüne Bohnen mit Reis und Tomaten. Normal wird Fisch gebacken, wir haben die Veggie Version gewählt.

ENG: A hotspot in Lisbon is definitely the restaurante Ponto Final. A place you should visit for dinner, to have the chance to watch the sunset while eating. However, our time schedule allowed us just a quick lunch and the weather was pretty unpleasant too. It was chilly, windy and super cloudy. I just managed to take one shot with blue sky, when the sun was showing for a couple of minutes. We ordered typical Portuguese food: fried beans with tomato rice. Usually it's made with fried fish, but we ordered the veggie version.


Nalu Bowls

Als große Bowl Fans und Profis, wollten wir natürlich schon lange mal ins Nalu Bowls, welches in Bali Kultstatus erreicht hat. Wie gut, dass es seit letztem Jahr nun auch eines in Portugal gibt. Der Laden befindet sich am Surfer Strand in Ericeira - eine tolle Kombination. Die Bowls waren super lecker und wir waren mega happy, dass wir sie endlich mal probieren konnten.

ENG: As the biggest bowl fans and pro's, we wanted to try Nalu Bowls for a while now, they are cult in Bali. How nice, that since last year a shop opened in Portugal at Ericeira Beach - well known as surfer beach in Portugal. The bowls have been super yummy and we've been more than happy, that we finally got the chance to try them.


Ericeira Beach

Ericeira wird oft als die Surf Hauptstadt von Portugal gesehen und bietet innerhalb eines kurzen Küstenabschnittes eine beeindruckende Vielfalt an Wellen. Der Strand neben Nalu Bowls war traumhaft schön, mit wildem Meer und großen Wellen.

ENG: Ericeira is well known as surf city in Portugal. The beach right next to Nalu bowls was stunning with a wild sea and high waves.


Sintra

Danach ging es für uns nach Sintra. Ein Muss, wenn man in Lissabon ist. Sintra ist eine Kleinstadt nur 25km westlich von Lissabon entfernt. Bekannt ist der Ort durch seine jahrhundertealten Paläste mit traumhaft schönen Gärten. Sintra ist so groß, dass man wirklich viel Zeit einplanen muss. Da unser Zeitplan sehr straff war, haben wir es leider nicht geschafft alles anzusehen. Definitiv ein guter Grund bald wieder zu kommen. :)

ENG: After our brekkie we drove to Sintra. A must-see, when visiting Lisbon. Sintra is a small city, just 25km away from Lisbon. The place is known for their old palaces and beautiful gardens. Due to our tight schedule and because Sintra is so big, we didn't manage to see all of it. A good reason to come back soon. :)

outfit:
swimsuit asos
jeans jacket bench
striped culotte asos
stella sunnies komono
fringed bag saint laurent
sneakers roshe run flyknit nike


Cabo da Roca

Nicht weit von Sintra entfernt befindet sich Cabo da Roca, ein wunderschöner Aussichtspunkt an der Küste. Die Stimmung der eindrucksvollen verlassenen Landschaft hat uns ein wenig an Schottland erinnert - einfach märchenhaft.

ENG: Not far away from Sintra you will find Cabo da Roca, a beautiful view point at the coast. The atmosphere of the place reminded us a bit of Scotland - it was magical.


OFF TO THE SOUTH

Nach ein paar Tagen Lissabon ging es für uns ab in den Süden nach Alentejo, zu Freunden aufs Land. Wir haben in einem wunderschönen Landhaus gewohnt, das ihr auf Airbnb hier buchen könnt. Die Ruhe, Natur und Landschaft war einfach traumhaft und wir haben uns toll entspannen können. Die Besitzer des Hauses, Teresa und Augusto, die neben dem Miethaus noch ein eigenes Haus besitzen in dem sie selbst wohnen, sind so liebe und gastfreundliche Menschen. Neben zwei zuckersüßen freundlichen Hunden und Katzen haben sie auch eigene Hühner im Garten. Ich esse selten Eier, aber wenn sie so frisch von glücklichen Hühnern kommen, dann kann man da ruhig eine Ausnahme machen finde ich. Die Eier waren so gut zum Frühstück, das wir auf der Terrasse mit Blick in die unberührte Natur genossen haben. Es gibt Zitronen-, Orangen-, Birnen- und Pflaumenbäume und viel frisches Gemüse im Garten. Außerdem blühen überall wunderschöne wilde Blumen. Ich kann euch diesen Ort wirklich wärmstens empfehlen, das war für uns die Ruheoase schlechthin und es gibt direkt in der Gegend die tollsten einsamen Strände.

ENG: After a couple of days in Lisbon we were heading south to Alentejo, visiting friends at the countryside. We stayed in a beautiful farmhouse, you can book it on Airbnb here. The untouched nature and landscape was so dreamy that we finally got the chance to relax and calm down. The owners of the house, Teresa and Augusto, who live in their own house next to the one you can rent, are such hospitable nice humans. Besides two friendly cute dogs and cats, they have their own chickens in the garden. Usually I try to eat eggs rarely, but when they are from happy chickens, you can make an exception. The eggs have been amazing for breakfast, which we celebrated at the terrace every morning with a stunning view. Furthermore, they have a lemon-, orange-, pear- and plumtree and lots of fresh veggies grow in the garden. I can highly recommend this place for your next vacation. For us it was a haven of peace and in this area you will find so many amazing and empty beaches.



Vila Nova de Milfontes

Diese kleine Stadt ist direkt in der Nähe vom Haus und zuckersüß. Ich habe mich in die knuffigen Häuschen und deren Farben verliebt. Es gibt dort einen Supermarkt, kleine nette Lokale und Restaurants, sowie einen eigenen Strand. Essen gehen war dort preislich auch richtig günstig.

ENG: The small city is super close to the house we stayed and so cute. I fell in love with the colorful houses. There you will find a supermarket, small restaurants and a beach.



Praia da Marinha - Algarve

Filip und ich haben uns einen Traum erfüllt und einen Abstecher an die Algarve gemacht. Von unserer Unterkunft waren es nur zwei Stunden mit dem Auto zum Traumstrand Praia da Marinha. Und wisst ihr was? Das war bis jetzt der schönste Strand den wir je gesehen haben. Man kann dort kilometerlang die Küste entlang wandern und die unfassbare Aussicht genießen, oder einfach nur gemütlich am Strand zwischen surrealen, zum Teil grünen Felsen, liegen.

ENG: Filip and I fulfilled our dream by going to the Algarve for a day. From our house it was just two hours by car to the dreamy beach Praia da Marinha. And it was so worth it, this was the most beautiful beach we have ever seen. You can hike for hours along the coast and enjoy the breathtaking view, or lie on the beach, in-between surreal green rocks.

outfit:
lemon print playsuit asos (similar one here)
fringed bag saint laurent (similar one here)
velvet slides adiletten adidas
stella sunglasses komono

Sagres - The End of the World

Auf dem Weg zum Traumstrand sind wir bei diesem Aussichtspunkt vorbeigekommen. Hier muss man Eintritt zahlen, es waren aber nur 3€ pro Person, die sind es absolut wert.

ENG: On our way to the Algarve we stopped at this stunning view point. You pay about 3€ per person entry, but it was so worth it.

Praia do Tonel - Sagres - Algarve

Die orangenen Felsen und Erde, haben mich stark an den Grand Canyon erinnert. Nur kleiner und mit einem stechend blauen Meer im Hintergrund - ohhh was für eine traumhafte Kombination. Falls ihr in der Nähe seid, schaut euch diesen Strand unbedingt an. Es gibt dort auch eine nette Beach Bar, die sogar frisch gepresste Säfte und mehr anbietet.

ENG: The combination of orange rocks (which reminded me at the Grand Canyon) and deeply blue sea was breathtaking. If you are around, a must-see and right at the beach there is a bar which offers fresh juices and more.


Albufeira - Algarve

Auf unserem Weg zurück wollten wir noch in Albufeira stehen bleiben um zu Abend zu Essen. Die Stadt sieht sehr süß aus, ist jedoch wenn ihr mich fragt, viel zu überfüllt und touristisch. Wir waren froh, als wir nach unserem Dinner den Trubel wieder verlassen konnten und zur Ruheoase am Land zurückgekehrt sind. Trotzdem hatten wir ein leckeres Dinner im Restaurante Bailote, das sogar vegan und glutenfrei war :)

ENG: On our way back we stopped at Albufeira for dinner. This town looks super cute, but it's also crowded and touristy. We have been more than happy to leave it after dinner and go back to nature ;) Nevertheless we had a nice dinner at Restaurante Bailote, which has been even gluten-free and vegan.

Zambujeira do Mar

Der Strand war nicht weit von unserer Unterkunft entfernt. Wir haben Stunden dort verbracht und die Aussicht auf den Klippen genossen. Der Vorteil wenn man im Mai oder Juni nach Portugal reist, ist auf jeden Fall, dass alles blüht. Die Landschaft sieht traumhaft schön aus, mit ewig grünen Wiesen, geschmückt mit bunten Blümchen. Ich konnte mich nicht satt sehen an diesem Anblick. Vor allem die Kombination mit den Klippen und Felsen ergibt eine unfassbar tolle Stimmung, die schwer auf Fotos festzuhalten ist. Ich habe trotzdem versucht mein bestes zu gegeben und hoffe ich konnte euch wenigstens ein bisschen zeigen, wie schön es dort war.

ENG: This beach was not far away from our house. We must have spent hours there, watching the amazing view from above on the sea and cliffs. One advantage when you travel to Portugal in May, or early June, is that everything blooms. The landscape is truly amazing with long never ending green meadows and cute little flowers on top. I couldn't get enough of this view. Especially in combination with the cliffs, there was an atmosphere, which was hard to capture in pictures. Still, I tried my best to share with you the beauty I've seen.


 

Porto Covo

Am Weg in den Süden aufs Land sind wir kurz in Porto Covo stehen geblieben. Eine entzückende kleine Stadt, die mit ihren weiß blauen Häusern und Bäumen mit gehäkelten Mustern geschmückt besticht. Wir haben uns in der süßen Cervejaria Marques einen Snack geholt und für zwei Bier, zwei Kaffee, Wasser, diverse Backwaren und Eis unter 10€ gezahlt - richtig günstig.

ENG: On our way to the south we stopped in Porto Covo. A cute little town with blue white houses and trees, which have been decorated nicely. We had a snack at Cervejaria Marques and paid for two beers, two coffee, pastries, water and ice cream under 10€ - so cheap.

Praia da Samoqueira 

Nicht weit von der kleinen Stadt Porto Covo befindet sich der Praia da Samoqueira in Sines. Wieder ein wunderschöner riesiger Strand, der praktisch leer war. Auch hier war die Natur und Felsenlandschaft unfassbar schön.

ENG: Not far away from Porto Covo you will find Praia da Samoqueira in Sines. Again, a beautiful big empy beach, surrounded by amazing wild nature.



Ich hoffe euch hat mein Portugal Travel Guide gefallen. Ich habe auf Instagram ein eigenes Highlight für Portugal kreiert, dort könnt ihr unter anderem noch ein paar Videos von den Orten und dem Haus in dem ich gewohnt habe, sehen. Außerdem könnt ihr wie immer alle Instabilder unter meinem Hashtag #travelwithmelina verfolgen. Obwohl wir nur eine Woche Zeit hatten (und natürlich noch locker 1-2 Wochen bleiben hätten können), haben wir echt viel gesehen und ich bin unfassbar dankbar für diese Reise und dieses wunderschöne Land, welches ich besuchen durfte. Es war sicher nicht mein letztes Mal in Portugal, ich träume schon von meinem nächsten Trip dorthin :)

ENG: I hope you enjoyed my travel guide. I have created on Instagram a highlight for Portugal, where you can see videos of the places and the house I stayed in. And as you may know, you can follow all my travel pictures under the hashtag #travelwithmelina. Although we just had a week, I saw so much and I'm more than grateful for the opportunity to visit this beautiful country. For sure it was not my last stay in Portugal, I'm already dreaming about my next trip.

xx

Melina

*this post includes adlinks

SHARE:

7 comments

  1. Glad you had a great Holiday. All the food looks amazing.

    http://www.amysfashionblog.com/blog-home/

    ReplyDelete
    Replies
    1. Thank you ❤️ It was soo sooo beautiful and all the food was amazing!

      Delete
  2. Oh.... Traumhaft schön die Landschaft und deine Bilder!
    Liebe Grüße,
    Marie

    ReplyDelete
  3. Hallo Melina
    Das ist ja mal ein toller Beitrag! Die Bilder sehen wundervoll aus und man bekommt einen richtig guten Eindruck von der Gegend. Danke dafür!

    Liebst Linni
    www.linnisleben.de

    ReplyDelete
  4. Was für wunderschöne Bilder!! Toller Beitrag <3

    ReplyDelete

from Vienna with ♡ MelinaDulce.com