Tuesday, September 12, 2017

travel with me: mallorca

Im Juli habe ich eine wundervolle Woche in Mallorca verbracht. Ich war zum ersten Mal dort und war total verblüfft, ich habe nicht damit gerechnet, dass es mir so gut gefallen wird. Wir haben uns über Airbnb ein Haus mit Pool in Alcudia gemietet und wir wurden nicht enttäuscht. Das Haus war wirklich wunderschön und perfekt, außerdem haben wir uns für die ganze Woche ein Auto gemietet. So konnten wir wirklich viel sehen und jeden Tag einen anderen Strand und ein neues Restaurant besuchen. Welche Strände und Restaurants mir am besten gefallen haben, könnt ihr im heutigen Post lesen.

ENG: In July I've spent a wonderful week in Majorca. It was my first trip to the island and I was surprised that I liked it so much. We rented a house with pool in Alcudia via Airbnb and have been really lucky, it was perfectly fine for us. We have also rented a car for the whole week, so we've been able to visit new beaches and restaurants every day. In today's post I show you my favorite beaches and restaurants in Majorca.



Am ersten Tag sind wir gleich auf den Farmers Market in Alcudia Town gegangen und haben uns für die ganze Woche eingedeckt. Wir haben tolles Obst, Gemüse und vieles mehr gefunden. Vergleicht unbedingt die Preise der Stände, da gab es große Unterschiede, außerdem haltet Ausschau nach BIO. Wir haben eine alte Dame gefunden bei der alles bio aus eigenem Anbau war, dort haben wir dann den Großteil gekauft. Ich habe schon lange nicht mehr so gute Melonen und Papayas gegessen. Mmmh.. Wir haben jeden Tag zuhause gefrühstückt und waren dann am Abend immer Essen.

On the first day we went straight to the farmers market in Alcudia town to buy groceries for the whole week. We've found amazing fruits, veggies and other stuff. I would suggest to compare prices of the vendors, there are big differences. Watch out for ORGANIC. We've found an old lady who selled everything organic from her own market gardening. I can't remember last time I had such amazing melons and papayas. Mmmhh.. We made breakfast everyday at home and in the evening we went out for dinner.


Strände/Beaches:


Es Trenc
Mein Lieblingsstrand war definitiv der berühmte Es Trenc beach, ich habe euch ja schon in diesem Post darüber erzählt.

My favorite beach was definitely the famous Es Trenc beach, I've already told you about it in this post here.



Cala Sant Vicenc
Auf Platz zwei landet dieser süße Strand. Da er sehr klein ist, war er natürlich auch etwas voller, trotzdem hat mir dieser Strand sehr gut gefallen.

Second favorite beach was this cute one. It's not big, so it was a bit more crowded, but I still liked it a lot.



Alcudia Beach
Der Strand in unserem Ort war auch sehr schön, hat mir aber nicht so gut gefallen wie die anderen, da er mir mehr touristisch vorkam und sehr überfüllt war.

The beach next to our house in Alcudia was beautiful as well, but I didn't like it as much as the others. It seemed more touristy and packed.


Coll Baix
Zu diesem Strand gibt es eine lustige Geschichte. Wir haben den Strand im Internet gefunden und es stand, dass man einen kleinen Weg von 20min gehen muss und er total verlassen ist. Dieser 'kleine' Weg entpuppte sich aber als eine etwas längere Wanderung von mehr als 45min durch den Wald, bergauf und bergab. Wir waren alle überhaupt nicht passend angezogen, hatten Badeschlapfen anstelle von festen Schuhen an und waren mit Floaties, Kamera und 100 Sachen bepackt. Als wir den langen Weg durch Büsche und Bäume endlich durchquert haben und fast am Ziel waren, haben wir gesehen, dass man anscheinend nur zum Strand kommt indem man die Klippen auf der Seite beim Meer überquert. Wir haben lange überlegt ob wir uns trauen sollen, haben es dann aber im Endeffekt gelassen, da wir einfach nicht richtig ausgerüstet waren. Schweren Herzens mussten wir dann umdrehen. Insgesamt sind wir dann also fast 2 Std umsonst herumgewandert. Der Strand wäre echt perfekt gewesen, da vielleicht 10 Leute dort waren. Echt schade, aber was solls :) Wir sind dann einfach zum nächsten Strand gefahren, dem Pollenca Beach.

There's a fun story about this beach. We looked it up on the internet and it said '20min walking distance to a lonley beach'. The 20min have been a bit longer and in the end we walked 45min to the beach through a forest up- and downhill, we all wore flip-flops and were packed with floaties, camera and so much stuff. As we finally arrived by the beach, we still had to pass over the cliffs to get there. In the end we've been too scared since we didn't have the right equipment for such adventures. Really sad, we had to walk back, the beach would have been perfect with just 10 people lying there. Whatever, we drove to the next beach, Pollencia.


Pollenca
Dieser Strand hat mir von allen die wir gesehen haben am wenigsten gefallen. Vielleicht war es aber auch einfach nur weil wir einen schlechten Tag erwischt haben und das Wetter nicht so besonders war, es war nämlich ziemlich windig und bewölkt.

This beach I liked less from all the ones we visited. But maybe I just didn't like it that much because it was super windy and cloudy that day.



Nikki Beach
Einen Tag haben wir auf Nikki Beach verbracht. Filip und ich hatten an dem Tag 4 Jahrestag und haben uns ordentlich gefeiert. Wir haben ein paar Sangria und Cocktails getrunken und viel getanzt. Es war echt lustig und wir hatten eine Menge Spaß. Die Preise sind auf Nikki Beach wirklich übertrieben teuer (außer die der Cocktails waren echt okay), das wussten wir natürlich vorher schon und haben uns darauf eingestellt. Es war cool das ganze einmal zu sehen, es wäre mir aber kein zweites Mal Wert so viel für einen Tag im Strandclub auszugeben.

One day we spent at Nikki Beach. It was the 4 year anniversary of Filip and I and we celebrated it with Sangria and some cocktails. We've been dancing the whole day and had a lot of fun. The prices are pretty high at Nikki beach (just the cocktails have been okay), but we knew it before, so it was no surprise for us. It was cool to see it once but I think I would not go there for a second day, for me it's not worth to spend so much money for a beachday.



Restaurants:


Living Dream Bistro 19
Dieser Ort war mit Abstand der tollste und schönste in dem ich seit langem war. Dieser Platz ist eine Mischung aus Bistro und Möbelhaus - einfach traumhaft schön. Der Gastgarten ist riesig und man fühlt sich wie in einem Märchen. Als Vorspeise habe ich zum ersten Mal in meinem Leben Arepas (Maisfladen) gegessen, eine venezuelische Spezialität. Es gab sie mit Fetakäse, getrockneten Tomaten und Oliven oder mit  Hühnchen aus Freilandhaltung, Avocado, roten Zwiebeln, Mayonnaise, Tabasco, Limetten und Koriander, diese Teile waren wirklich unfassbar lecker. Aber auch alles andere war richtig gut. Filip und ich hatten dann noch einen Gemüsewok, Kartoffelpüree, einen vegetarischen Flammkuchen und ein wahnsinnig gutes Dessert. Diesen Ort kann ich euch echt ans Herz legen, ihr werdet es nicht bereuen.

This place is a two-in-one concept with custom made furniture and a restaurant bistro with amazing food. The outdoor area with an amazing garden and furniture, where you are able to sit and eat in-between, took my breath away. I can highly recommend this place and their food. I had the first time in my life arepas (cornpitas), which is a venezuelan specialty and I loved it so much. You can order it either stuffed with feta cheese, dried tomatoes, kalamata-olives and oregano or a reina pepiada which is stuffed with free-range chicken, avocado, red onions, mayonnaise, tabasco, limes and coriander - it was so delish. Aside from this Filip and I had a veggie wok, mashed potatoes, a vegetarian flame tart and an amazing dessert and all of it was insane.


Ziva
Filip und ich suchen uns in jedem Land in dem wir sind immer Läden heraus wo es cold-pressed Juice, Smoothiebowls und andere gesunde vegane Sachen gibt. Einfach als Inspiration, aber auch weil wir süchtig danach sind und nicht eine Woche ohne leckeren kalt gepressten Saft und wirklich gesundem Essen sein wollen. So sind wir auf's Ziva gestoßen. Es gibt mittlerweile schon zwei Läden in Mallorca. Die Acai Bowl war okay aber ein bisschen langweilig, sie kann lange nicht mit unserer vom Superfood Deli mithalten (proud!). Dennoch gab es andere wirklich gute Dinge, wie zB. die Säfte, rohes Brot mit veganem Nusskäse und selbstgemachter Marmelade - so gut! Ein Gedicht war auch der Chia und Coconut Pudding. Alles in Allem ein echt toller Laden den ich euch sehr gerne weiterempfehle.

Filip and I look up cold-pressed juice and smoothibowl stores in every country we visit. First of all for inspiration, but also because we're highly addicted and don't want to be one week without cold-pressed juice and vegan healthy food. That's how we found Ziva. They have two stores in Mallorca. The acai bowl was quite okay but a bit boring, our's at Superfood Deli is so much better (proud!). Nevertheless they have some amazing stuff: the juices, raw bread with nut-cheese and selfmade marmelade - so yum! But I also enjoyed a lot their chia and coconut pudding. All in all a really nice place I can highly recommend.


Bellaverde
Das Restaurant ist vegan/vegetarisch und hat mich sehr überzeugt. Der Gastgarten ist traumhaft schön, man sitzt unter einem alten Feigenbaum. Besonders lecker waren folgende Gerichte: der vegane Avocadoburger, veganes Gyros und ein absoluter Wahnsinn waren die Pink Fusili mit Roter Beete Creme. Auch die veganen Nachspeisen waren unfassbar gut. Ein Reinfall war leider die rohvegane Lasagne. Diese bestelle ich immer im Flax & Kale in Barcelona und ich liebe sie heiß. Im Bellaverde nehmen sie für die Sauce aber anscheinend sehr viel Orangenschale, somit hat die Lasagne leider nur nach Orangen geschmeckt, das war einfach zu intensiv und nicht nach meinem Geschmack.

This is a vegan/vegetarian place and I can totally recommend it. The sitting area outside is really nice, under a big old figtree. Really yummy have been the following dishes: vegan avo burger, vegan gyros and totally insane have been the pink fusili with red beet cream. The vegan dessert tasted super delish as well. Not so good: the raw vegan lasagna. I eat it a lot every time I pay Flax & Kale in Barcelona a visit. But this one was disappointing since they use the peel of oranges for the sauce, It was to intense and not my taste.


Norai
Das süße Fischrestaurant liegt im Ort Portopetro, ein kleines Fischerdorf. Man kann direkt beim Meer sitzen und den Abend perfekt ausklingen lassen. Die Paella, der Fisch und der Ziegenkäsesalat haben uns vorzüglich geschmeckt.

I can highly recommend this restaurant in Portopetro, a cute little fishermen’s village. It's perfect to sit outside at the water front and enjoy a paella, fish or a goat cheese salad.


Mar de Nudos
Das Restaurant liegt in Palma am Meer und die Location ist wirklich traumhaft schön. Es gibt tolle Pasta, Fisch und Sushi. Ich hatte ein Tataky mit Thunfisch karamellisierter Sesamkruste, Goma Dressing und Ponzu Sauce - unfassbar gut.

The restaurant is located in Palma by the sea and the location is a dream. They serve amazing pasta, fish and sushi. I had a tataky with caramelised tuna and sesam crust, goma dressing and ponzu sauce - it was super delish.


Abaco
Diese Bar war unfassbar cool, falls ihr in Palma unterwegs seit nehmt unbedingt einen Drink dort. Leider waren Fotos tabu und ich habe nur einen geheimem Shot von diesem Ort. Auf der Homepage gibt es aber viele Eindrücke ;)

This bar was more than cool, if you're around Palma you should have a drink there. Pictures are not allowed, I just have a secret shot. But on the homepage you can see many impressions ;)


MUST-SEE:


Cap de Formentor
Cap de Formentor ist das östliche Ende der Halbinsel Formentor auf Mallorca und gleichzeitig der nördlichste Punkt der Baleareninsel. Die Mallorquiner nennen die Halbinsel auch Treffpunkt der Winde. Das ist definitiv ein Ort den ihr unbedingt sehen müsst, am besten bei Sonnenuntergang.

This is a place you have to visit, best when the sun goes down.


So liebe Leute, das waren meine Tipps für Mallorca. Ich hoffe der/die ein oder andere kann etwas damit anfangen :) Ich bin mir aber sicher, dass es noch ganz viel mehr zu entdecken gibt und das war bestimmt nicht mein letzter Besuch auf der Insel. Also, falls ihr noch gute Mallorca Tipps für meinen nächsten Trip habt, dann schreibt sie mir doch gerne in die Kommentarbox unten, ich würde mich freuen :) Vielen Dank! Bussi Baba ♡

So guys, these are my Majorca tips. I hope they are useful for you :) I'm sure there is much more to explore and it was not my last visit to the island, so if you have more tips for me, please write them in the comment box below, I can't wait to read your recommendations. Thank you so much! Kiss and Bye ♡


SHARE:

17 comments

  1. Dankeschön =) Ja also so 2-3 Tattoos möchte ich schon auch noch haben, aber zu viel mag ich nicht, dafür bin ich einfach nicht der Typ xD

    Ein toller Post, da bekommt man direkt Lust auf Urlaub =) Zum Glück geht es für mich auch bald endlich in Urlaub :D
    Auf Mallorca war ich mal als kleineres Kind, weiß daher nicht mehr so viel und möchte definitiv irgendwann mal wieder hin un meine Erinnerungen aufzufrischen *lach*.
    Was ich ja an Mallorca so wahnsinnig schön finde auf Bildern sind immer so kleine Buchten, ich brauch gar keine überlaufenen Strände, kleine Buchten reichen mir.

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ja mir gehts genauso :) dann wünsche ich dir einen wundervollen Urlaub :) xx

      Delete
  2. Wow das sind ja wunderschöne Bilder von Mallorca :) Ich musste gerade so lachen, als ich das gelesen habe, wo ihr 45min. zum Strand gelaufen seit. Das hätte gut mir passieren können, vorallem das man dann leider umdrehen musste ❤️

    ReplyDelete
    Replies
    1. Vielen Dank ❤️

      HAHA - JA!!! Echt blöd gelaufen, aber wir haben es dann eh mit Humor genommen, was soll's.. aber bisschen hat das Herz schon geschmerzt, als wir diesen wunderschönen Strand von oben gesehen haben :) xx

      Delete
  3. Hi dear.. this post is so lovely and the pics are so mesmerizing...xx

    ReplyDelete
  4. Ich staune immer auf Instagram wie schön du bist *_* Auf Malle war ich zwei Mal, war echt toll. War kürzlich in Ibiza, das endete in einer Katastrophe. Schreibe heute auf meinem Blog darüber...

    ReplyDelete
    Replies
    1. Danke - so lieb von dir ❤️ OH NO, was ist passiert? Muss ich mir dann ansehen..

      Delete
  5. It makes me miss summer days! I guess you had a lot of fun!

    http://violettedaily.com

    ReplyDelete
  6. wow ein wirklich toller post!
    mir gefallen die ganzen bilder wirklich unglaublich gut und du bist so hübsch (:
    ganz liebe grüße♥

    http://laraloretta.blogspot.de/

    ReplyDelete
  7. Ich liebe Mallorca so sehr! Aber deine Erlebnisse sind echt einmalig und umwerfend!

    ReplyDelete
  8. Wunderschöne Bilder! Ich liebe Mallorca über alles, die Strände sind ein Traum. Du hast dich bestimmt gut erholt. Liebste Grüsse

    xx Simone
    Little Glittery Box
    Instagram: littleglitterybox

    ReplyDelete
    Replies
    1. JA, die Strände sind wirklich unfassbar schön ♥

      Delete
  9. What an amazing trip! You're making me want to go to Mallorca STAT!

    -Ashley
    Le Stylo Rouge

    ReplyDelete
  10. Well then...I'm going to have to add this one to my bucket list. Your pictures are amazing and loved the beaches. The food looks divine and you look great in your vacay wear. Loved your swimsuits. Thanks for sharing!

    Xoxo
    www.stylemefancy.com

    ReplyDelete

from Vienna with ♡ MelinaDulce.com