Wednesday, April 10, 2019

my favorite books


Heute stelle ich euch meine liebsten Bücher vor. Eines vorweg: ich lese momentan ausschließlich Bücher über Persönlichkeitsentwicklung, Gesundheit, Spiritualität und dem Sinn des Lebens. Krimis oder Liebesschnulzen werdet ihr hier nicht finden. :) Wen diese Themen also gar nicht interessieren, dem wird meine Bücherliste wahrscheinlich auch nicht sonderlich zusagen - ABER, und hier kommt ein großes ABER, auch wenn euch diese Themen vielleicht nicht ansprechen oder bis jetzt noch nicht angesprochen haben, vielleicht wollt ihr dem Ganzen doch eine Chance geben? Denn manche Bücher sind so spannend wie Romane geschrieben. Bevor es los geht noch etwas: Einige Bücher über Ernährung und Gesundheit, habe ich euch schon in dem Post "Warum ich kein Fleisch mehr esse und wie ich wieder zu meinem ursprünglichen ich zurück gefunden habe" verlinkt. Auf die werde ich hier nicht mehr eingehen. Ihr könnt gerne einfach auf die Kategorie Books klicken - dort findet ihr gesammelt jeden Post, in dem ich euch Buchtipps gegeben habe.

MY FAVORITE BOOKS

TAGUARI - das leben findet seinen weg - Angelika Selina Braun

Dieses Buch ist eines meiner absoluten Lieblingsbücher. „Taguari“ ist die faszinierende Lebensgeschichte des Schamanen Don José Ariza aus Kolumbien, aufgeschrieben von Angelika Selina Braun. Es ist eine spannende und emotionale Reise in den Urwald des Amazonas. Das Buch erzählt von einem ursprünglichen Leben mit der Natur und zeigt, dass in uns allen eine Weisheit innewohnt, die es vermag, unser Leben zu verwandeln. Mich hat das Buch bei einigen Themen so unfassbar beruhigt, wie zB. dass der Tod für den Menschen der stirbt, nicht schlimm ist, sondern im Gegenteil eine Erlösung. Außerdem habe ich das „Tree-Hugging“ von Don José übernommen. :)

Das Cafe am Rande der Welt - John Strelecky

Mir hat "Das Cafe am Rande der Welt" meine beste Freundin Kathrin vor ein paar Jahren zum Geburtstag geschenkt. Das Buch ist mittlerweile eines der bekanntesten Bücher über den Sinn des Lebens. Kein Wunder – es ist sehr kurz und kann in ein paar Stunden durchgelesen werden. Es geht um die Frage: "Was ist meine Bestimmung"? Als ich das Buch gelesen habe, habe ich das erste Mal wirklich darüber nachgedacht, was ich gerade mit meinem Leben mache und, dass der Job den ich ausübe eigentlich Zeitverschwendung ist, weil ich nicht dafür lebe. Ich finde es ein tolles Buch, das zum Nachdenken anregt, wenn man es zulässt.

Dienstags bei Morrie - Mitch Albom

Das Buch hat mir mein Bruder geborgt und ich habe es in meinem Tel Aviv Urlaub letzten Sommer verschlungen. Es geht um eine wahre Geschichte und handelt über den Unterricht der besonderen Art zwischen dem Autor Mitch Albom und seinem alten todkranken Professor Morrie Schwartz. In den letzten Wochen seines Lebens besucht ihn Mitch Albom jeden Dienstag und spricht mit ihm über das Leben, über zwischenmenschliche Beziehungen, die Jugend und alles, was im Leben wirklich wichtig ist. Sehr schön fand ich Morries Weisheiten über die Wichtigkeit der eigenen Familie und den Kontakt zu Menschen, da er damit genau meine Werte trifft. Außerdem hat mir so gut gefallen, dass Morrie bis zum Schluss so positiv war. Er muss ein ganz besonderer Mensch gewesen sein.

Darm mit Charme - Giulia Enders

Dieses Buch hat mir vor Jahren meine Mama geborgt, weil sie meinte, dass es so witzig und gut geschrieben ist - ich kann ihr nur zustimmen. Giulia Enders beschreibt wirklich sehr charmant wie wir am besten unser Geschäft erledigen sollten, oder wie das Essen von unserem Mund in den Magen und den Darm gelangt und was auf dem Weg alles so passiert. Sie erklärt das ganze so bildlich, dass man es leicht verstehen kann. Sehr spannend fand ich was sie über Kaiserschnittgeburten sagt (auch wenn viele das abstreiten, bin ich mittlerweile überzeugt von dem was sie sagt).

Seelenwege - Ina Ruschinski

Auch dieses Buch hat mir meine beste Freundin Kathrin geschenkt (JA! Ich bekomme echt tolle Dinge von ihr :)) Es handelt von einer erfolgreichen Ärztin namens Nida Janusz, der auf einmal drei Stunden ihres Lebens fehlen. In dieser Zeitspanne soll sie einen Flug in die Mongolei gebucht haben. Um dem Rätsel auf die Spur zu kommen, tritt sie die Reise an – eine Reise, die ihr Leben und sie selbst für immer verändern wird. Seelenwege ist die Geschichte einer Frau, die durch die Lehren einer alten Schamanin zum wahren Grund ihres Seins vordringt. Sie gewinnt erstaunliche Erkenntnisse über sich selbst, die Natur und das Wesen aller Dinge - wirklich wunderschön!

Mögest du glücklich sein - Laura Malina Seiler

Ihr habt sicher schon mitbekommen, dass ich der größte Fan von Laura bin - ich habe meinen halben Freundeskreis und meine Familie schon damit angesteckt. Gestartet habe ich mit ihren tollen Podcasts, die mittlerweile ein wöchentlicher Fixtermin sind. Weiter ging's mit ihrem Buch "Mögest du glücklich sein", in dem du erfährst, wie du dich mit deinem Higher-Self verbindest, Blockaden auflöst, alten emotionalen Schmerz heilst und dich von deinen Ängsten befreist. Das Buch enthält zahlreiche kraftvolle Coaching-Übungen, heilende Meditationen und Geschichten, die inspirieren und dir dabei helfen, dich selbst in einem kraftvollen neuen Licht zu sehen. Mittlerweile hat sie schon ein zweites Buch herausgebracht, das ich auf jeden Fall auch lesen möchte und ich mache gerade die Rise Up & Shine University von ihr - ein Onlinekurs mit 4 Modulen. Alles in Allem eine Frau, die du kennen und dich mit ihrer wertvollen Arbeit befassen solltest. ;)

E² - Wie Ihre Gedanken die Welt verändern - Pam Grout

Das Buch E² gehört nicht nur auf die New York Times Bestsellerliste, sondern auch in eure Hände. Hat man es einmal angefangen zu lesen, verschlingt es einen von Seite zu Seite in seinen Bann. Pam Grout stellt mit ihrem Buch eine neue Denkrichtung dar, die durch neun gut erklärte Experimente, einfach auszuprobieren sind. Ich habe alle Experimente gemacht, manche haben erstaunlich gut funktioniert und mir in vielen Dingen die Augen geöffnet. Andere haben aber auch nicht geklappt. Das Buch verleitet einen auf jeden Fall dazu, sein Leben neu auszurichten und sich selbst zu entfalten.

Magic - Rhonda Byrne

Das Buch hat mir meine beste Freundin Anna geschenkt und ich werde ihr auf ewig dankbar sein (da wären wir gleich beim Thema:)). Die Autorin Rhonda Byrne begann ihren Weg mit dem bekannten Film und Buch "The Secret". In "Magic" geht es hauptsächlich um das Thema Dankbarkeit. Im Buch sind tägliche praktische Übungen, die man anwenden kann. Dank Rhonda und "Magic" habe ich Dankbarkeitsübungen in mein Leben integriert. Mehr dazu in diesem Post "How Gratitude can change your life".

Der Stadtschamane - Serge Kahili King

Das Buch hat mir meine Mama vor unserer Hawaii Reise im November geschenkt. Im Untertitel heißt es: „Ein Handbuch zur Transformation durch HUNA, dem Urwissen der hawaiianischen Schamanen“. Neben dem umfangreichen Detailwissen, welches Serge über die Tradition der Schamanen Hawaiis vermittelt, zeigt er Möglichkeiten und einfachere ebenso wie komplexere Praktiken, wie dieses Wissen in ein modernes Lebens- und Selbstverständnis integrierbar ist. Es handelt von Liebe, dem Gesetz der Anziehung, positiven Gedanken, Meditation und vielem mehr.

Nachtschattengewächs - Sabrina Jäger

Diese Buch habe ich euch schon in meinem letzten Life Update vorgestellt. Ich kann das Buch nur jedem empfehlen, der noch auf der Suche nach seinem großen Lebenstraum und dem Weg zu dessen Erfüllung ist. Sabrina hat sich selbst in zahlreichen Jobs und Tätigkeiten ausprobiert. Manche hat sie mit enormer, manche mit weniger Leidenschaft ausgeübt. Sie hatte immer wieder das Gefühl, dass irgendetwas fehlt, sie ihre Träume leben möchte und, dass mehr in ihr steckt. Um das mit der Welt zu teilen, hat sie dieses Buch geschrieben.

Das Chakra Praxisbuch - Kalashatra Govinda

Auch dieses Buch habe ich euch in meinem letzten Life Update vorgestellt. Im Praxisbuch werden tiefgründig aufgearbeitete Informationen zu den Chakren vermittelt. Als Leser bekommt man einen guten Einblick in die altindische Lehre der sieben Energiezentren. Eingegangen wird im Speziellen auf den Ursprung der Chakra-Lehre, die positive Wirkung der Chakra-Arbeit auf den menschlichen Organismus, insbesondere werden die Energiezentren des menschlichen Körpers beschrieben - ihre Bedeutung, die Auswirkungen und Zusammenhänge mit der Persönlichkeit, die Blockaden und Auswirkungen auf die Gesundheit sowie die Therapie der blockierten Chakras. Mehr dazu habe ich hier geschrieben.

Ein paar Einblicke in einige der oben genannten Bücher findet ihr außerdem in meinen Insta Book Story Highlights.

Tja, und nachdem ich wie oben schon gesagt viele Podcasts von Laura höre, die auch immer wieder spannende Interviews führt und es jedes Mal Buch Tipps dazu gibt, könnte ich im Moment hunderte Bücher verschlingen. Außerdem mache ich gerade bei der Flow Summit mit (mehr dazu im April Life Update) und dort habe ich auch wieder einige inspirierende Menschen gefunden, die Bücher geschrieben haben. Mir fehlt leider viel zu oft die Zeit zum Lesen. Deshalb habe ich mittlerweile schon eine richtig lange Liste von Büchern, die ich gerne lesen möchte, es aber noch nicht geschafft habe. Nachdem wir gerade dabei sind, dachte ich mir ich teile diese Liste auch gleich mit euch. Viel Spaß beim Stöbern und Lesen. :)

ON MY WISHLIST / FUTURE READS

Quarks, Quanten und Satori: Wissenschaft und Mystik - Peter Russell
Mental Healing - Das Geheimnis der Selbstheilung - Clemens Kuby 
Liebe dich und es ist egal, wen du heiratest - Eva-Maria Zuhorst
Das LOLA-Prinzip: die Formel für Reichtum - René Egli
Mit dem Elefant durch die Wand - Alexander Hartmann
Die zahlreichen Leben der Seele - Brian L. Weiss
The Hidden Messages in Water - Masaru Emoto
Der Diamantschneider - Geshe Michael Roach
Karmic Management - Geshe Michael Roach
Jetzt! Die Kraft der Gegenwart - Eckhart Tolle
Schön, dass es dich gibt - Laura Malina Seiler
Gespräche mit Gott - Neale Donald Walsch
Etwas mehr Hirn, bitte! - Gerald Hüther
Autobiographie eines Yogi - Yogananda 
Ein Kurs in Wundern - Helen Schucman
Engel in meinem Haar - Lorna Byrne 
Der Ernährungskompass - Bas Kast
Why We Sleep - Matthew Walker
Intelligente Zellen - Bruce Lipton
Breathing Space - Alan Finger
Can't Hurt Me - David Goggins
Der Alchimist - Paulo Coelho


SHARE:

7 comments

  1. Aren't books great.

    http://www.amysfashionblog.com/blog-home

    ReplyDelete
  2. Liebe Melina, vielen Dank für deine Book-Liste – Lesetipps sind bei mir immer willkommen und ich lese mich eigentlich gerne durch die verschiedenen Genres, mal steht das mehr im Vordergrund, mal das andere. Ein paar Bücher wie das „Das Cafe am Rande der Welt“, „Darm mit Charme“ und „Der Ernährungskompass“ habe ich bereits auch gelesen und kann sie nur empfehlen. Zu dem Thema „Liebe dich selbst“ gibt es auch ein interessantes Youtube-Video von Tracy McMillian.
    Hab einen wunderbaren Tag und alles Liebe

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hi Liebes, erstmals danke für deinen Kommentar und auch für den Youtube Tipp. Werde ich mir auf jeden Fall ansehen :) Wünsch dir ein schones WE! :) xx

      Delete
  3. Hello,

    Lovely !

    Sarah, http://www.sarahmodeee.fr/

    ReplyDelete
  4. Dienstags bei Morrie steht schon so lange auf meiner Liste!! <3

    Bussi Nika
    http://www.heynika.com

    ReplyDelete

Beim Absenden deines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden, dass deine Angaben verarbeitet und gespeichert werden.
Bitte lese dir dazu die Datenschutzerklärung im Impressum durch.

from Vienna with ♡ MelinaDulce.com